Pädagogische Fachkräfte (m/w) für Lerngruppen an der OSK Offenen Schule Köln ab sofort gesucht

Vorausgesetzt wird eine Ausbildung als Heilerziehungspfleger/-in oder vergleichbar, außerdem Zuverlässigkeit, Empathie, das Vermögen, Situationen gut zu überblicken und einschätzen zu können sowie ein konsequentes Auftreten.

Ebenfalls sollten Sie mitbringen: Freude am Umgang mit Kindern, praktische Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung, selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Belastbarkeit, Engagement, Flexibilität. Unabdingbar ist die Bereitschaft zur engagierten Mitarbeit in einem Team. Die Stelle ist für Voll- und Teilzeit (min. 30 Std./Woche) geeignet.

Die Offene Schule Köln (OSK) ist eine staatlich genehmigte Ersatzschule als zweizügige inklusive Gesamtschule im Aufbau (Sekundarstufe I und II), und ist eine gebundene Ganztagsschule. Gelernt wird in der Sekundarstufe I in altersgemischten Lerngruppen (Unterstufe: Jahrgangsstufen 5-7, Mittelstufe: Jahrgangsstufen 8-10), in der Sek II im Klassenverbund.

Wir sind eine inklusive Schule, in der jedes Kind individuell gefördert wird, damit es seine Potenziale entfalten und zu dem jeweils höchstmöglichen Schulabschluss geführt werden kann.

Wir setzen an der Offenen Schule Köln das Kölner Modell „inklusive Bildung in Schulen“ (IBiS) für den Bereich der Schulbegleitung um. Gearbeitet wird im Team: Neben der beständigen Anwesenheit von zwei Lehrern und Lehrerinnen, einem Gesamtschullehrer bzw. einer -lehrerin und einem Förderschullehrer bzw. einer Förderschullehrerin, wirken je nach Bedarf und Zusammensetzung einer Lerngruppe weitere Fachkräfte gemeinsam und verantwortlich in einem Team mit.

Sie wollen sich für inklusive Bildung und gleiche Chancen für alle engagieren? Dann bewerben Sie sich bei uns.

Bewerbungen richten Sie bitte ab sofort an:

OSK Offene Schule Köln
Ulrike Hilbich-Langediers
An der Wachsfabrik 25
50996 Köln

Telefon: 02236 - 895 29 66
Fax: 02236 - 895 29 68
E-Mail: ulrike.hilbich@offene-schule-koeln.de