Spenden und helfen

Die Offene Schule Köln ist dringend auf Spenden angewiesen. Denn: Wir erheben KEIN SCHULGELD, damit wirklich ALLE Schülerinnen und Schüler die Schule besuchen können, unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten ihres Elternhauses.

87% der Kosten einer öffentlichen Gesamtschule werden durch die staatliche Ersatzschulfinanzierung gedeckt. Die übrigen 13% und alle weiteren Kosten unseres besonderen Konzepts müssen wir über Spenden finanzieren. Pro Schülerin und Schüler benötigen wir daher ca. 210 Euro/Monat. Die Offene Schule Köln wird gefördert durch den Netzwerk Inklusive Schule Köln e.V..

Es kommt auf Ihre Unterstützung an:

  • Werden Sie Fördermitglied des Netzwerks Inklusive Schule Köln e.V.
  • Unterstützen Sie uns mit einer regelmäßigen Spende (SEPA-Lastschriftmandat), die Sie jederzeit wieder einstellen können.
  • Übernehmen Sie eine „Patenschaft“ für einen Schüler oder eine SchülerIn.
  • Helfen Sie uns, die Schule besser auszustatten, und spenden Sie gezielt für bestimmte Einrichtungsgegenstände.

Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Sie erhalten eine steuerabzugsfähige Zuwendungsbestätigung.

Gerne beraten wir Sie zu unseren Spendenmöglichkeit. Rufen Sie uns an, Telefon: 02236-895 29 66.

Spendenkonto

Deutsche Bank
IBAN: DE49370700240123105900

BIC/SWIFT-Code: DEUTDEDBKOE