Bundesfreiwillige (m/w/d) gesucht

Interessierte und engagierte Bufdis gesucht! – Seid unsere Verstärkung!

Die Offene Schule Köln (OSK) ist eine inklusive Schule, in der jedes Kind individuell gefördert wird, damit es seine Potenziale entfalten und zu dem jeweils höchstmöglichen Schulabschluss geführt werden kann.

Eine Schule, von der kein Kind wegen Behinderung, Begabung oder sozialer Herkunft ausgeschlossen wird.

Eine Schule, die sich nicht an den Defiziten, sondern an den Stärken der Schüler_innen orientiert und diese gezielt weiterentwickelt.

Eine Schule der Vielfalt, in der Anderssein als Geschenk erlebt wird.

Und eine lernende Schule, in der sich die ganze Schulgemeinde weiterentwickeln kann: Lehrende, Schüler_innen und Eltern.

Erhaltet Einblicke in unser außergewöhnliches Schulkonzept und seid TEIL DES TEAMS.  
Ihr unterstützt in der Mensa oder Bibliothek, bei Technik, Sprachen, Sport, Projekten oder AGs und in vielen weiteren Bereichen.

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

Bitte schreibt uns eine Mail mit Euren Kontaktdaten an:

bewerbung@offene-schule-koeln.de

Ansprechpartner ist Frau Ulrike Hilbich-Langediers

 

Der BFD wird als Praktikum für soziale Studiengänge und Ausbildungen anerkannt. Doch auch in anderen Bereichen sind die erworbenen Erfahrungen und Kompetenzen oft von Vorteil.

Wir bieten:

  • Ein tolerantes Miteinander
  • Ein offenes und engagiertes Team
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Pädagogische Begleitung
  • Taschengeld in Höhe von 200 Euro monatlich
  • Verpflegungszuschuss in Höhe von 50 Euro monatlich
  • Fahrtkostenzuschuss bis 60 Euro monatlich
  • Fahrtkostenübernahme zu den Seminaren im Bildungszentrum Herdecke
  • Übernahme der Sozialversicherungsbeiträgen
  • Kindergeldfortzahlung
  • Ein qualifiziertes Abschlusszeugnis

Schreibt uns gerne an - wir freuen uns auf Eure Unterstützung!