Michaela Vu

Ich bin an der OSK seit Sommer 2016.

Ich bin an der OSK, weil dies ein Ort ist, an dem ein multiprofessionelles Team mit Engagement und Herz die Schülerinnen und Schüler individuell begleitet.

Lebensmotto: Et bliev nix wie et wor.

Als Coach für Berufsorientierung ist die vertiefte Berufsfelderkundung für Schüler:innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf mein Fachgebiet. Sie erhalten praxisorientierte Einblicke in die Arbeitsbereiche der verschiedenen Formen des Arbeitsmarktes. Die anschließende Reflexion bietet die Möglichkeit, individuelle Ressourcen zu erkennen und eigene Ideen und Wünsche zu entwickeln. Eine bindungsorientierte Arbeitsweise begünstigt ein vertrauensvolles Erproben arbeitsrelevanter sozialer Kompetenzen. Auch für die Anbahnung von Anschlüssen und die Umsetzung standardisierter Programme in der Berufsorientierung stehe ich in engem Kontakt zu den Kooperierenden im Netzwerk

Zurück